Wissenswertes

Raumausstattung Kügeler bildet aus.

Unser Betrieb ist anerkannter Ausbildungsbetrieb.
Die Ausbildung dauert drei Jahre und endet mit dem Bestehen der Gesellenprüfung. 

Geschichte des Berufes Raumausstatter

Der Raumausstatter Beruf ist bereits sehr alt. 
Früher hieß dieser Beruf Tapezierer, nach dem französischen Tapissier, der als Beruf seit dem Jahr 1295 bekannt ist. 

Am Hof Ludwig XIV. erlangte der Beruf erstmals große Bedeutung, wo der Tapissier Räume mit wertvollen Wandteppichen, Wandbespannungen und Stoffdrapierungen ausstattete und gepolsterte Sitzmöbel, Sitz- und Liegemöbel herstellte. 

Später und auch regional unterschiedlich nannte man diesen Beruf auch Polsterer, Tapezierer und Dekorateur. Seit 1965, mit der Erneuerung der Handwerksordnung, wird der Beruf offiziell als Raumausstatter bezeichnet.